Schattenspiel der Klasse 7c

Am 23.11. hat die 7c des Reichsstadt-Gymnasiums Rothenburg ihr Balladenprojekt aus dem Deutschunterricht vorgestellt. Dabei wurden „Belsazar“ von Heinrich Heine, „Der Rattenfänger“ von Hannes Wader, „Der Taucher“ und „Der Ring des Polykrates“ von Friedrich Schiller erarbeitet und schließlich als Schattenspiel präsentiert. Im Bild ist die letzte Szene aus dem „Erlkönig“ von Johann Wolfgang von Goethe zu erkennen. Neben den eigenen schauspielerischen Fähigkeiten haben die Schülerinnen und Schüler auch durch eine gekonnte Musikauswahl begeistert, mit der sie ihre Darbietung untermauert haben.

N. Lang