Bibliothek

Schülerlesebücherei am RSG 

In der Schülerlesebücherei des Reichsstadt-Gymnasiums warten einige tausend Bücher auf Leseratten aus der Unter- und Mittelstufe. Schülerinnen und Schüler, die gerne lesen und auf der Suche nach neuem Lesestoff sind, finden hier ein großes Angebot an Büchern, das ständig aktualisiert und erweitert wird. Neben Krimis und Abenteuergeschichten gibt es alles, was das Leserherz begehrt, zum Beispiel auch Fantasy-Romane, Liebes- und Alltagsgeschichten und vieles andere mehr. Außerdem steht eine große Auswahl an Sachbüchern aus unterschiedlichsten Themenfeldern zur Verfügung, auf die auch bei der Vorbereitung von Referaten gerne zurückgegriffen wird.

Die Bücherei, die mit gemütlichen Sofas und Sitzecken ausgestattet ist, wird auch für die Lesestunden in der 5. Jahrgangsstufe genutzt. Sie ist aber auch Ausgangspunkt für verschiedene Aktionen und Projekte zur Leseförderung, die regelmäßig am Reichsstadt-Gymnasium durchgeführt werden.

Die Schülerlesebücherei ist jeweils morgens von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr und in der Mittagspause von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

Um die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler, die für die Arbeit in allen Fächern des Gymnasiums eine Grundvoraussetzung ist, zu fördern, gibt es in der 5. Jahrgangsstufe regelmäßige Lesestunden. In diesen Stunden, die einmal wöchentlich stattfinden, gehen die Schülerinnen und Schüler mit der entsprechenden Lehrkraft in die Bücherei, wo sie still und konzentriert Bücher lesen, die sie selbst auswählen können. Die Schülerinnen und Schüler genießen diese Stunden sehr, da sie auch eine kleine Erholung vom stressigen Schulalltag darstellen. 
In regelmäßigen Abständen finden am Reichsstadt-Gymnasium spezielle Aktionen und Projekte zur Leseförderung statt. So trat in den letzten Jahren mehrmals der „Eventilator“ Sommer mit seiner Büchershow vor Schülerinnen und Schülern der Unterstufe auf, um aktuelle Titel der Kinder- und Jugendliteratur vorzustellen. Darüber hinaus finden gerade in der Unterstufe immer wieder Leseabende zu bestimmten Themen, z. B. Halloween, oder auch ganze Lesenächte statt.