Herzlich Willkommen auf der Internetpräsentation des RSG Rothenburg!

Unser Reichsstadt-Gymnasium liegt am südlichen Rand des malerischen Städtchens Rothenburg ob der Tauber auf einer kleinen Anhöhe umgeben von viel Grün. Diese Farbe wurde beim Entwurf unseres Schulgebäudes durch den Architekten Günter Behnisch aufgenommen, der auch das Münchner Olympiastadion mit gestaltete. Durch viele Glasflächen und eine großzügig gestaltete Aula entsteht viel lichtdurchfluteter Raum. Diese offene und freundliche Atmosphäre kennzeichnet auch den Umgang der gesamten Schulfamilie am RSG miteinander.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Freude und interessante Einblicke in unser Schulleben beim Besuch unserer Website.


Unser neuer Schulleiter

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Gäste unserer Website,

als neuer Schulleiter am Reichsstadt-Gymnasium und Nachfolger von Herrn OStD Walter Först möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Thomas Knäulein.

Ich bin in Rothenburg geboren und aufgewachsen und habe hier am Reichsstadt- Gymnasium im Jahr 1987 das Abitur abgelegt. Nach dem Studium von Mathematik und Physik für das Gymnasiallehramt in Erlangen war ich als Lehrer und Mitarbeiter in der Schulleitung am Riemenschneider-Gymnasium Würzburg und zuletzt als stellvertretender Schulleiter am Gymnasium Dinkelsbühl tätig.

Meiner neuen, verantwortungsvollen Aufgabe am Reichsstadt-Gymnasium sehe ich mit Freude und Respekt entgegen und empfinde es als Ehre, an meine ehemalige Schule zurückkehren zu können.

Ich freue mich darauf, die Schulfamilie des Reichsstadt-Gymnasiums kennenzulernen.


Wir wünschen der gesamten Schulfamilie einen guten Start nach den Ferien – vor allem unseren Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg bei den nun anstehenden Prüfungen! Mögen sie gut gelingen!


Bitte beachten Sie unbedingt den geänderten Termin für den 2. Elternsprechtag: 16. Mai 2019!


Ganz herzlich willkommen heißen wir Herrn Henry Strelow, der zum 01. April 2019 den Posten unseres Hausmeisters übernommen hat. Wir wünschen ihm einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit an unserer Schule.


bild00025

Besuch bei Rotabene

Medien nutzen und reflektieren – so steht es im Lehrplan der achten Jahrgangsstufe. Um unseren Schülerinnen und Schülern hier einen Einblick aus der Praxis zu ermöglichen, besuchten zwei achte Klassen das Medienhaus Rotabene und erhielten von Herrn Achim Schneider aus erster Hand vielfältige Einblicke in die Thematik. Herzlichen Dank hierfür!

scan_0005

Frühlingskonzert 2019

Mit dem berühmten Klick auf die Überschrift gelangen Sie zu unserer Bildergalerie…viel Freude beim Betrachten!

share-56

Italienaustausch 2019

Am Samstag Abend haben sich einige unserer Schülerinnen und Schüler auf den Weg nach Fermo gemacht. Wir wüschen ihnen eine erlebnisreiche und  schöne Woche. Sehen Sie hier erste Eindrücke, indem Sie auf die Überschrift klicken…

share-16

Frankreichaustausch 2019

Sehen Sie hier die neusten Bilder unserer Schülerinnen und Schüler, die sich im Moment in Frankreich befinden. Wir wünschen ihnen viel Spaß und interessante neue Erfahrungen!

bild00007

Depression bei Jugendlichen – eine Themenwoche

Wie aktuelle Untersuchungen belegen, leiden immer mehr Jugendliche unter Depressionen, entweder weil sie selber oder weil Verwandte davon betroffen sind. Um hier vorbeugend tätig zu werden und die leider noch vorherrschende Tabuisierung der Krankheit aufzubrechen, wurde das Problem in einer Themenwoche, die von der der StiL-Gruppe  organisiert wurde, auf verschiedene […] Mehr lesen

bild00005

Zfu – Zeit für uns

Dahinter verbirgt sich ein Projekt, das wir an unserer Schule eingeführt haben, um unseren Schülerinnen und Schüler Zeit zu geben, um sich über ihre Belange auszutauschen. Nach bestimmten Vorgaben können diese Stunden beantragt werden und dann in der Verantwortung der Schülerinnen und Schüler durchgeführt werden. Wir haben einige Eindrücke aus […] Mehr lesen

bild00004

Na, Kräutermischung gefällig?

Kräutermischung? Das klingt so gesund … Als Legal Highs werden sie verkauft, in bunten kleinen Tütchen, die ein besonderes Erlebnis versprechen. Längst sind sie nicht mehr alle legal und was noch viel unberechenbarer ist als mit einem von ihnen erwischt zu werden, ist ihr Inhalt.  Am 13. und 14.03. besuchten […] Mehr lesen