Jahrgangsstufenbeste im Fach Englisch

Alle Jahre wieder stehen am RSG in der 6. und 10. Klasse die Jahrgangsstufentests im Fach Englisch an. Schülerinnen und Schüler können sich auf diese nicht ganz so gezielt vorbereiten wie auf eine Schulaufgabe, denn die Aufgaben werden zentral gestellt, um eine Vergleichbarkeit der Leistungen in ganz Bayern zu ermöglichen. Daher ist die Aufregung vor dem Test meist groß und die Freude danach umso größer, wenn gute Ergebnisse erzielt werden. In den 10. Klassen gab es dieses Jahr gleich vier Schülerinnen und einen Schüler, die die Note eins erzielt haben und zurecht stolz auf diese Leistung sein können. Es handelt sich um Eva Kuchenbecker (10a), Haley Farland (10a), Furkan Biber (10b), Viola Schmidt (10c) und Madlen Watzke (10c).

In der sechsten Jahrgangsstufe war der Test in diesem Jahr besonders anspruchsvoll. Matilda Hulsman aus der 6b hat ihn trotzdem mit Bravour gemeistert und als Einzige ihres Jahrgangs die Note eins erzielt. Schulleiter Walter Först überreichte den Schülerinnen und dem Schüler eine Urkunde und einen Buchpreis als Anerkennung für ihre herausragenden Leistungen.

B. Steinke

bild00001