Kennenlerntag 2021

Lachende und fröhliche Kinderaugen umrahmt von bunten Seifenblasen konnte man am Samstag, 10.7., zum Abschluss des diesjährigen Kennenlerntages auf dem Pausenhof des Reichsstadt-Gymnasiums beobachten. 
An diesem Tag bekommen die zukünftigen Fünftklässler des Gymnasiums in Rothenburg traditionell die Möglichkeit, ihre neue Schule und ihre Klassenlehrkräfte bereits vor dem Schulstart im September kennenzulernen, um unbeschwerte Sommerferien in freudiger Erwartung auf das neue Schuljahr verbringen zu können. 

Erfreulicherweise konnten alle Kinder der Einladung ihrer neuen Schule folgen und so kamen insgesamt 78 Schülerinnen und Schüler am vergangenen Samstag aufgeregt und erwartungsfroh ans Reichsstadt-Gymnasium. Dort wurden sie bereits von einigen ihrer nächstjährigen Lehrkräfte erwartet und von Schulleiter OStD Thomas Knäulein herzlich begrüßt. Nach einer kurzen Kennenlern- und Spielerunde im Klassenzimmer begab sich jede der drei Klassen mit ihren Tutoren, zukünftigen Neuntklässlern, die den „Kleinen” das Ankommen am Gymnasium im September erleichtern werden, auf eine aufregende Schulhausrallye. Zu Beginn stand dabei ein Besuch in der Turnhalle auf dem Programm, bei dem die vielfältigen Möglichkeiten der am RSG beliebten „bewegten Pause“ miterlebt werden konnten. Die verschiedenen Spiel- und Sportgeräte, die dort bereitlagen, wurden begeistert ausprobiert. Nachdem auch der Rest des Schulgeländes erkundet worden war, kehrten die Kinder erhitzt und glücklich ins Klassenzimmer zurück. Dort blieb nun noch ausreichend Zeit, um weitere Fragen zu klären, sich noch besser kennenzulernen und sich Gedanken zu eigenen Wünschen und Hoffnungen für das kommende Schuljahr zu machen und diese aufzuschreiben. 

Der Kennenlerntag ist Teil des Übergangskonzepts am Reichsstadt-Gymnasium, das den Grundschülern den Start an der neuen Schule erleichtern soll und von der StiL-Gruppe des Gymnasiums entwickelt wurde.
Die strahlenden und freudigen Gesichter, die den Eltern entgegenblickten, als sie ihre Kinder wieder abholten, lassen darauf hoffen, dass mit der gelungenen Veranstaltung des Kennenlerntags ein erster und wichtiger Schritt in diese Richtung gegangen werden konnte.   

Stefan Reu

X