FabLab

Dieser Wahlkurs ist ein wenig anders..

anders, da wir das RSG verlassen und uns ins Rothenburger FabLab begeben.

anders, da wir uns in unregelmäßgien Abständen nach Absprache meist Freitag nachmittags treffen.

anders, weil wir uns zu einzelnen Projekten treffen und man dabei ist, wenn einem das Thema gefällt.

anders, weil man fast völlig frei ist in dem, was man herstellen möchte.

anders, weil die Zeit wie im Flug vergeht (und dabei reden wir schnell über 3-4 Zeitstunden).

anders, weil der Lasercutter unerbittlich genau ist und auch nur genau das tut, was man ihm vorher in der Zeichnung gesagt hat.

anders, weil man am Ende die eigene Idee in den Händen halten kann.

 

Wir sind sehr froh, unseren Schüler:innen das Rothenburger FabLab nutzen zu dürfen. Hier können verschiedene Gegenstände mit dem Lasercutter hergestellt werden, wie z.B. wie z.B. Schalen, Boxen, Spiele, 3-D Modelle u.Ä.. Schauen Sie sich doch mal an, was da so möglich ist – nach der Bildergalerie folgt das Video des P-Seminars „Fabcharity“, das sich zum Teil aus dem ersten Wahlkurs heraus  entwickelt hat:

X