Schulpsychologe

Die Schulpsychologin für das Reichsstadt-Gymnasium Rothenburg o. d. T.  ist

  Frau Theresa Bärenz

 Sprechstunden: nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde:  Mittwoch, 3. Stunde (9:45 – 10:30 Uhr).

Telefon: 09861/87477540

E-Mail: schulpsychologe@reichsstadt-gymnasium.de

 

Schulpsychologen sind Teil der Schulberatung in Bayern. Nach einem Studium der Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt sind wir Berater von Schülern, Eltern, Lehrern und Schulleitung bei schulisch bedingten Problemen.
Daneben sind Schulpsychologen auch Lehrer und haben so einen guten Einblick in den Schulalltag auch aus Lehrersicht.
Schulpsychologen sind keine Psychiater oder Psychotherapeuten!

Im Mittelpunkt der schulpsychologischen Beratung steht das gemeinsame Gespräch, in dem versucht wird, das Problem genau zu erfassen, Ursachen herauszufinden und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Beratung ist dabei immer nur Anregung und Angebot, keine Festlegung. Die Verantwortung bleibt bei den Ratsuchenden.

Schulpsychologen unterliegen bei allen Gesprächen der Verschwiegenheitspflicht! Nur nach ausdrücklicher Erlaubnis des Ratsuchenden dürfen sie Informationen an Lehrer oder Schulleitung weitergeben.

Folgende Beratungsanlässe kommen häufig vor:

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten (unbefriedigender Schulerfolg, mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Defizite im Arbeitsverhalten, Motivationsprobleme, Rechtschreibprobleme etc.)
  • besondere Fragen der Schullaufbahn (Untersuchung von Begabungsschwerpunkten, Förderung sehr gut begabter Kinder, Wechsel der Schulart): Hier werden zur Entscheidungshilfe diagnostische Verfahren wie Begabungstests oder Fragebögen zur Erfassung der Persönlichkeit eingesetzt.
  • Schulangst/Prüfungsangst
  • familiäre Probleme
  • akute Krisen (plötzlicher Leistungsabfall, Probleme mit Eltern, Mitschülern, Lehrern, akute Angst vor Prüfungssituationen etc.)

Daneben geben Schulpsychologen auch Unterricht im Fach Psychologie: Der Grundkurs Psychologie steht allen interessierten Kollegiatinnen und Kollegiaten offen.

Hier ein wichtiger Link zu Beratungsangeboten: Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote

Sondersituation Corona – Lockdown und Distanzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
die Corona-Pandemie begleitet uns nun schon seit über einem Jahr und fordert von uns viel Kraft und Durchhaltevermögen.
Wir verbringen unendlich viel Zeit vor den Bildschirmen und können unsere Freunde und Verwandte nicht in der gewohnten Weise sehen. Umso wichtiger ist es in dieser Zeit, geeignete Ausgleichsmöglichkeiten zu schaffen, aktiv zu bleiben und Dinge zu finden, die uns gut tun. Dabei kann es auch großen Spaß machen neue Dinge auszuprobieren, an die man vorher vielleicht noch nie gedacht hat.
Wie wäre es z. B. einmal mit einer Runde Jogging, Yoga oder sogar einer Meditation? Auch Brettspiele oder Puzzles können helfen, einfach einmal abzuschalten bzw. sich auf andere Dinge zu konzentrieren.
Hilfreiche Tipps zum Umgang mit der aktuellen Situation sowohl im persönlichen Bereich als auch zum Lernen im Distanzunterricht bietet die Website
Ich stehe euch/Ihnen natürlich auch weiterhin jederzeit als Ansprechpartnerin bei Problemen und Sorgen aller Art zur Verfügung!
Gespräche können momentan allerdings nur in begründeten Ausnahmefällen in Präsenz stattfinden.
Ich bin während der Zeit des Distanzunterrichts für Sie als Eltern vornehmlich über E-Mail erreichbar. Bitte schreiben Sie mir bei Beratungsbedarf eine E-Mail mit Ihren Anliegen und einer Telefonnummer, unter der ich Sie erreichen kann und ich werde mich schnellstmöglich rückmelden.
Schüler/-innen erreichen mich auch über MS Teams (Chatfunktion).
Zusätzliche Informationen zum schulischen Beratungsangebot bieten auch die folgenden Links des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:

Weitere Beratungsangebote:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7207/beratungsangebote-unterstuetzen-schueler-waehrend-der-pandemie.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/beratungsanlaesse/corona.html

T. Bärenz

X