Krankmeldung und Befreiungen

Erkrankung

Ist Ihr Kind erkrankt, dann verständigen Sie bitte am Fehltag die Schule bis spätestens 8.00 Uhr telefonisch unter Angabe des Grundes (Tel.: 09861 / 8747750).

Bitte rufen Sie bei einer länger andauernden Erkrankung täglich in der Schule an.

Zusätzlich werden Sie um eine schriftliche Krankheitsanzeige gebeten, die Ihr Kind bitte an dem Tag im Sekretariat abgibt, an dem es wieder in die Schule kommt.

Bei Erkrankung von mehr als drei Unterrichtstagen oder bei Erkrankung am Tag eines angekündigten Leistungsnachweises kann die Schule die Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses verlangen.

Ebenso kann verfahren werden, wenn sich krankheitsbedingte Schulversäumnisse einer Schülerin oder eines Schülers häufen oder wenn Zweifel an der Erkrankung bestehen.

Erkrankung während des Unterrichts

Tritt eine Erkrankung während des Unterrichts auf und Ihr Kind möchte nach Hause gehen, können Sie es von der Schule abholen.

Vor Verlassen des Schulgebäudes ist eine Befreiung durch das Direktorat einzuholen.

 

Unterrichtsbefreiung

Schülerinnen und Schüler können auf schriftlichen Antrag in begründeten Ausnahmefällen (z. B. dringender Arzttermin, wichtige familiäre Angelegenheit) vom Unterricht befreit werden. In diesem Fall bitte füllen Sie bitte einen Antrag auf Unterrichtsbefreiung aus und legen ihn der Schulleitung rechtzeitig (spätestens drei Tage vorher) vor.

Die Genehmigung ist in aller Regel nur an Tagen ohne angekündigten Leistungsnachweis möglich.

Befreiung vom Sportunterricht

Wenn Ihr Kind den Unterricht zwar besuchen kann, aber nicht aktiv am Sportunterricht teilnehmen kann, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Ist die aktive Teilnahme am Sportunterricht einmalig nicht möglich (z. B. wegen einer Erkältung), geben Sie bitte Ihrem Kind eine Entschuldigung für den Sportunterricht mit, die Ihr Kind bei der betreffenden Sportlehrkraft abgibt.
  • Ist die aktive Teilnahme am Sportunterricht für längere Zeit nicht möglich, geben Sie bitte eine entsprechende ärztliche Bescheinigung im Sekretariat ab.

In beiden Fällen ist Ihr Kind von der aktiven Teilnahme am Sportunterricht befreit, nicht jedoch von der Anwesenheit während des Sportunterrichts.

Falls Sie wünschen, dass Ihr Kind auch von der Anwesenheit beim Sportunterricht befreit wird, so beantragen Sie dies bitte im Direktorat.

Unfall

Erleidet Ihr Kind während des Unterrichts oder auf dem Schulweg einen Unfall, füllen Sie bitte das Formular Unfallanzeige aus und geben es im Sekretariat ab.

X