Herzlich Willkommen auf der Internetpräsentation des RSG Rothenburg!

Unser Reichsstadt-Gymnasium liegt am südlichen Rand des malerischen Städtchens Rothenburg ob der Tauber auf einer kleinen Anhöhe umgeben von viel Grün. Diese Farbe wurde beim Entwurf unseres Schulgebäudes durch den Architekten Günter Behnisch aufgenommen, der auch das Münchner Olympiastadion mit gestaltete. Durch viele Glasflächen und eine großzügig gestaltete Aula entsteht viel lichtdurchfluteter Raum. Diese offene und freundliche Atmosphäre kennzeichnet auch den Umgang der gesamten Schulfamilie am RSG miteinander.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Freude und interessante Einblicke in unser Schulleben beim Besuch unserer Website.

Wir wünschen der gesamten Schulfamilie einen guten Start in den Schulalltag und ein gelingendes Miteinander! Ganz besonders gute Nerven und viel Erfolg mögen unsere Abiturientinnen und Abiturienten in der kommenden Zeit haben.

 

Hier finden Sie den Link zu den Ergebnissen der schulinternen Evaluation: Link!

Bitte geben Sie das Ihnen als Eltern bekannte Passwort ein.

bild00005

Landesfinale der bayerischen Schulen im Gerätturnen

Enttäuschung über Vizemeistertitel Natürlich ist es eine große Ehre, den Regierungsbezirk Mittelfranken als beste Schulmannschaft vertreten zu dürfen, deshalb fuhren Eva Beyerbach, Sarah Burkhardt, Luisa Endreß, Lucy Schneider und Helen Schweizer hoch motiviert zum Landesfinale der bayerischen Schulen im Gerätturnen nach Unterhaching, wo sich am 07. März die 8 besten […] Mehr lesen

Ausschnitt aus dem Schaufenster des Modehauses

Dem „Fluch der Mumie“ auf der Spur

Im Februar führte das RSG gemeinsam mit der Oskar-von-Miller-Schule, der Valentin-Ickelsamer-Mittelschule, der Montessori-Schule, dem Förderzentrum und der Stadtbücherei Rothenburg die Aktion „Fluch der Mumie – ein Leseprojekt für Grusel- und Ägyptenfans“. Ziel des Projektes für die  sechsten Klassen war es, die Schülerinnen und Schüler zum Lesen anzuregen und zu zeigen, […] Mehr lesen

bild00010

Preisverleihung an das P-Seminar

Klicken Sie auf das Bild oder den Titel und sehen Sie die Bilder zur Preisverleihung an das P-Seminar „Historische 8 Frankenhöhe“ unter Leitung von StD B. Heim durch den Ministerialbeauftragten OStD M. Rohde. Informationen über das Projekt finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.nordbayern.de/region/rothenburg-o-d-t/schuler-geschichtsprojekt-historische-8-ausgezeichnet-1.5807023. Am 30. März 2017 erfolgte die Preisverleihung auf Landesebene: […] Mehr lesen

bild00001

Diskussionsabend G8/G9

Am Montag Abend fand am RSG eine sehr interessante Diskussion zur Zukunft des Bayerischen Gymnasiums statt. Das RSG nahm somit aktiv teil an der derzeitigen Entwicklung, in der es um eine Neuausrichtung der gymnasialen Ausbildungsrichutng geht, die über einige Zeit Bestand haben soll. Eingeladen waren Herr Martin Güll, Vorsitzender des […] Mehr lesen

20170215_104137

Besuch der neunten Klassen im Dokumentationszentrum Nürnberg

Im Februar besuchten alle vier neunten Klassen des Reichsstadt-Gymnasiums das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg. Durch eine zweistündige Außenführung konnten die Schüler die Dimensionen des Geländes und der darauf angelegten und geplanten Gebäude selbst erfahren: die Rundgangsleiter konnten mit wissenswerten Fakten und anschaulichen Beispielen klar darlegen, welche größenwahnsinnigen Pläne die Nationalsozialisten […] Mehr lesen

p1020976

Besuch des Jugendoffiziers für Mittelfranken

Im Februar besuchte der Jugendoffizier für Mittelfranken, Herr Hauptmann Hans-Christian Landrock, wie jedes Jahr die Sozialkunde-Kurse der zwölften Klassen. In einem anschaulichen Vortrag legte er den Schülern anhand des Beispiels Syrien dar, wie sich Krisen entwickeln und sogar zu Bürgerkriegen oder geopolitischen Problemen ausweiten können. Dabei lernten die angehenden Abiturienten […] Mehr lesen

img_7462

Skilager 2017

Die Skiwoche des Reichsstadt-Gymnasiums fand auch 2017 wieder in Auffach in der Wildschönau/ Österreich statt. Eine Woche Sonnenschein und gute Schneeverhältnisse boten den Schülerinnen und Schülern gute Voraussetzungen das Skifahren zu erlernen und für eine lange Rodelpartie.